E-Mail info@siemerundpartner.de
Telefon +49 421 33763-0

Vom Nice-To-Have zum Must-Have: das papierlose Büro

Wir stellen Ihnen hier eine Möglichkeit vor, Belege einfach und schnell zu digitalisieren und an DATEV Unternehmen online, DATEV DMS oder Ihre eigenen Ablagestrukturen zu übermitteln

Obwohl die Digitalisierung der Wirtschaft nicht aufzuhalten ist, werden zum Beispiel Rechnungen überwiegend noch auf Papier – und nicht digital – versendet. Dabei wird ein papierloses oder wenigstens papierarmes Büro immer mehr zur Notwendigkeit.

Unabdingbar ist eine praktikable und effiziente Möglichkeit, Dokumente und Belege zu scannen und am besten automatisiert zur Weiterbearbeitung zu übermitteln. Der Klassiker, der Kopierer mit Scannerfunktion, stößt da schnell an seine Grenzen. Für Unternehmen, die mit DATEV-Lösungen arbeiten, könnte die scannerbox interessant sein. Dieses Gerät verfügt über eine DATEV-Schnittstelle für die direkte Übermittlung der Daten an DATEV Unternehmen online, verspricht einen schnellen Digitalisierungsvorgang für alle Belegformen und funktioniert unabhängig von der vorhandenen IT-Struktur. Nicht zu unterschätzen: die intuitive Bedienung ohne spezielle EDV-Kenntnisse.

Smarte Scan-Lösungen sind oft der erste Schritt unserer Mandanten auf dem Weg zum papierlosen Büro.
Mathias Winkler, Diplom-Kaufmann und Steuerberater der Kanzlei SIEMER + PARTNER

Wenn das in Ihrem Unternehmen noch Zukunftsmusik ist, können Sie selbstverständlich weiterhin Ihre Papierbelege zu uns bringen und wir übernehmen das Scannen für Sie. In jedem Fall unterstützen wir Sie mit all unserem Wissen auf Ihrem Weg durch die Digitalisierungsprozesse.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie ihn teilen.

Wir verwenden die neue c't-Shariff-Technologie für besseren Datenschutz.