E-Mail info@siemerundpartner.de
Telefon +49 421 33763-0

Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Haftung

Die SIEMER + PARTNER Partnerschaft mbB (im Folgenden SIEMER + PARTNER) erstellt diese Internetseite mit größter Sorgfalt und bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie kann jedoch keine Haftung, Gewähr oder Garantie für Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit oder Eignung der Inhalte übernehmen. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Verwenders. Gleiches gilt für Links, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Sie ist für den Inhalt dieser Seiten, die mit einem solchen Link erreicht werden, nicht verantwortlich. SIEMER + PARTNER behält sich vor, die Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen.

Verweise und Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. SIEMER + PARTNER hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin zu prüfen, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. SIEMER + PARTNER hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich SIEMER + PARTNER die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für SIEMER + PARTNER ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. 

Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. SIEMER + PARTNER weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum  Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.Die Verwendung unserer Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, SIEMER + PARTNER hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. SIEMER + PARTNER und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Datenschutzerklärung 

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Der für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 13 DSGVO "Verantwortliche" ist die SIEMER + PARTNER Partnerschaft mbB, Otto-Lilienthal-Straße 14, 28199 Bremen. Wir haben für unsere Partnerschaft eine Datenschutzbeauftragte bestellt. Die Datenschutzbeauftragte ist:

Melanie Behre
Rechtsanwältin/Steuerberaterin
(Syndikusrechtsanwältin)
Otto-Lilienthal-Straße 14
28199 Bremen
Unsere Beauftragte für den Datenschutz erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse datenschutz@siemerundpartner.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten sind jedoch anonymisiert und werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
Durch die Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, Vorname, Firma, E-Maildresse und Inhalt der Mitteilung) an uns übertragen und gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zweckgebunden. Die Verarbeitung der in der E-Mail enthaltenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a. Datenschutzgrundverordnung ("DS-GVO").
Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit per formloser E-Mail an uns möglich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt hiervon unberührt.
Die Speicherung der personenbezogenen Daten durch uns erfolgt nur, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung entfällt. Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen bleibt hiervon unberührt.

Rechte der betroffenen Personen
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DS-GVO. Sie haben daher das Recht, Auskunft über die Verarbeitung der Daten sowie über die in Art. 15 DS-GVO konkretisierten Informationen zu erhalten. Sofern Daten unrichtig oder unvollständig sein sollten, können Sie die Berichtigung bzw. die Vervollständigung der entsprechenden Daten gemäß Art. 15 DS-GVO verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen bei Vorliegen der in Art. 17 DS-GVO aufgeführten Gründe ein Recht der unverzüglichen Löschung Ihrer Daten zu. Eine Einschränkung der Datenverarbeitung sowie der Datenübertragbarkeit ist zudem nach Art. 18 DS-GVO und Art. 20 DS-GVO möglich.
Sie können unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen.
Unbeschadet der vorgenannten Rechte sowie anderweitiger verwaltungsgerichtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Bremerhaven als der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu, Art. 77 DS-GVO. Dieses Recht können Sie geltend machen, sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Bestimmungen der DS-GVO verstößt.

Art. 13 DS-GVO - Datenschutzhinweis über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Videoüberwachung
An unserem Standort in Bremen werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO (berichtigtes Interesse) Videoaufzeichnungen des Eingangsbereiches verarbeitet. Diese Verarbeitung erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Wahrung unseres Hausrechts sowie zur möglichen Aufklärung von Einbrüchen/Diebstählen.
Eine Weiterleitung an die zuständigen Stellen erfolgt im Bedarfsfall. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Ein Ausbleiben der Bereitstellung hat keine Auswirkung für Sie. Eine automatisierte Auswertung der Videoaufzeichnung erfolgt nicht.

Urheber und Kennzeichenrecht

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von SIEMER + PARTNER oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.  

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Newsletter / Kanzleizeitschrift

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand unseres Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Wir bedienen uns für den Versand des Newsletters und der im Folgenden genannten Datenverarbeitung teilweise eines externen Dienstleisters. Dieser wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmäßig kontrolliert.
 
Für die Auswertung des Nutzverhaltens beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, welche auf der Internetseite unseres externen Dienstleisters gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links und/oder QR-Codes enthalten diese ID. Mit den so gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen anzupassen. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in den Newslettern anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.
 
Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach Ihrer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist überdies nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.